Odorizzi logo

Kiesel

Flusskiesel ist bereits in der Natur vorhanden, weist eine beinahe runde Form auf und bedarf keiner weiteren Bearbeitung. Er muss lediglich nach Größe sortiert werden und ist direkt verwertbar.
Als schlichtes, aber wirkungsvolles Element eignet sich der Kiesel sowohl in der Stadtgestaltung als auch im privaten Bereich besonders, um den Bodenbelägen einen gewissen “Charme” zu verleihen. Nachdem dieser Stein jahrhundertelang von den Kräften des Wassers bearbeitet und abgerundet wurde, eignet er sich nicht nur zur Zier, sondern für ganz unterschiedliche Lösungen.
Um den Anforderungen und Wünschen der Kunden gerecht zu werden und zu verschiedenen, alternativen Lösungen anzuregen, produziert und vertreibt Odorizzi Porfidi Kiesel unterschiedlicher Steine.
Die Kiesbeläge, die in den vergangenen Jahrhunderten das Gesicht der Altstädte, Gassen und Plätze unzähliger Städte Europas geprägt haben, erleben heute ein wahres Revival. Ob in herkömmlichen Anwendungen oder kombiniert mit anderen Materialien, die den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr erleichtern oder einfach als Markierung des Übergangs vom historischen Stadtkern zur Neustadt mit ansprechenden optischen Lösungen, der Kiesel ist heute immer weiter verbreitet und findet sogar in der Planung multifunktionaler Grünflächen Verwendung.
Diese Art von Bodenbelag lässt den Boden durch die unregelmäßigen Räume zwischen den Kieseln “atmen” und passt sich den Unebenheiten des Bodens problemlos an. Gespaltene Kiesel können zur Verbesserung der Griffigkeit der Oberfläche und als Verkleidung vertikaler Flächen verwendet werden

Anfrage über Informationen
Pagina von 11 >>
 
 

Questo sito utilizza cookie tecnici e cookie di terze parti, necessari per la fruizione del servizio.

Leggi l'informativa